Sie sind hier: News / Wenn's fehlt, fällt's auf! Erneute Blutspende am 02. November in Lampertheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

die DRK Ortsvereinigung Lampertheim organisiert in regelmäßigen abständen Blutspendetermine für die Bevölkerung aus Lampertheim und der Umgebung. So findet auch am Samstag, 2. November 2019 wieder eine Blutspendeaktion statt. „Schenke Leben - Spende Blut“, denn erst wenn´s fehlt fällt´s auf! dafür engagieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes 365 Tage im Jahr, um Menschen für eine Blutspende zu motivieren. Blutspenden darf grundsätzlich jeder Interessierte im Alter von 18 bis zur Vollendung des 73. Lebensjahres. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre alt sein. Der Vorteil liegt dabei laut DRK ganz klar auf der Hand, denn das gespendete Blut wird kostenlos untersucht. Festgestellt werden Blutgruppe und Rhesusfaktor; darüber hinaus werden verschiedene Tests durchgeführt, darunter HIV, Hepatitis B und C – auch der Leberwert wird bestimmt. Für eine Blutspende sollten Spendenwillige Personen etwa eine Stunde Zeit einplanen, sowie vorher genügend gegessen und getrunken haben. Im Anschluss an das Blutspenden laden wir alle Teilnehmer zu einem kleinen Imbiss ein. Dieses Mal gibt es passend zur Jahreszeit Weißwurst, Brezel und süßem Senf mit alkoholfreiem Bier zur Stärkung.
Der Termin findet am Samstag, 02. November 2019 in den Räumen des DRK Lampertheim in der Florianstr. 6, von 12:00 bis 16:00 Uhr statt.
Wir würden uns sehr über zahlreiche Teilnehmer freuen. Auch möchten wir bereits auf den nächsten Blutspendetermin am Montag, 30. Dezember, von 14 bis 19 Uhr beim DRK in der Florianstraße in Lampertheim hinweisen und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer

Mit freundlichen Grüßen

Christian Schmidt DRK Lampertheim

(Presse- & Öffentlichkeitsarbeit)