Sie sind hier: Unser Ortsverein / Einsätze

Kontakt

DRK-Ortsverein Lampertheim
Florianstraße 6
68623 Lampertheim

drk-lampertheim(at)web.de

Einsätze

Brandeinsatz am 20. Juli 2016

Am Abend des 20.07.2016 ereignete sich gegen 22:15 Uhr ein Gebäudebrand auf der Lampertheimer Heide. Bei dem brendenden Gebäude handelte es sich glücklicherweise um ein leerstehendes Haus. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Vor Ort befanden sich von rettungsdienstlicher Seite zwei RTW, ein NEF sowie der Organisatorische Leiter Rettungsdienst (OLRD) des Kreises Bergstraße.

Aufgrund der Größe des Einsatzes und da sich dieser noch länger hinziehen würde, wurde durch die Einsatzleitung der OV-RTW alarmiert, um die hauptamtlichen Kräfte aus dem Einsatz herauszulösen und die Kapazitäten für andere Einsätze frei zu bekommen. So lösten wir die dortigen Rettungsmittel aus dem Einsatz heraus und stellten die rettungsdienstliche Versorgung sicher.

Bis auf eine kleinere Erstversorgung war für das DRK kein weiteres Eingreifen notwendig. Gegen 1:00 Uhr war der Einsatz soweit beendet, das Feuer war endgültig gelöscht und die eingesetzten Kräfte konnten einrücken.

 


 

 

Brandeinsatz am 9. Juni 2016

(C) Bilder: DRK Lampertheim

In der Nacht vom 09.06.2016 ereignete sich gegen 3:22 Uhr ein Wohnhausbrand im Lampertheimer Stadtteil Hofheim. Mit dem Einsatzstichwort FY1 (Feuer 1, Menschenleben in Gefahr) wurden die Feuerwehren Lampertheim Mitte und Hofheim, sowie 2 RTW, 1 NEF und die Einsatzleitung Rettungsdienst alarmiert.

Vor Ort befanden sich das erste OG und der Dachstuhl des Gebäudes im Vollbrand. Das Feuer war gegen 6:00 Uhr gelöscht, die Nachlöscharbeiten zogen sich allerdings noch bis in den Morgen. Um den Regelrettungsdienst aus dem Einsatz auszulösen und die Kapazitäten nicht weiter zu binden, wurde vom wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr in Absprache mit dem OLRD beschlossen, den RTW des DRK Lampertheim zur Absicherung der Nachlöscharbeiten anzufordern.

Gegen kurz nach Sieben machte sich der RTW auf den Weg in Richtung Einsatzstelle. Gegen 9:00 Uhr waren die Nachlöscharbeiten soweit abgeschlossen, und die Einsatzleitung entließ den RTW aus dem Einsatz.

Kurz vor Bürstadt wurde der RTW dann von der Leitstelle Bergstraße zu einem Folgeeinsatz in Worms geschickt. Gegen 11:00 Uhr war auch dieser Einsatz beendet und die Kräfte kehrten in die Unterkunft zurück. Nach einem kurzen Fühstück bei der Feuerwehr war der Einsatz endgültig beendet.